Resilienztraining als präventive Burnout-Vorsorge
– Stärken Sie sich im Arbeitsalltag!

Referent:
Winfried Neun | Geschäftsführender Gesellschafter der K.O.M. GmbH, studierte Wirtschaftswissenschaften und Psychologie an der Universität Konstanz sowie an der Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim und ist seit 25 Jahren erfolgreich als Verhaltensökonom, Coach und Autor tätig.

 
Inhalte:

  • Erkenntnisse aus der neuesten psychologischen Forschung zum Thema Resilienz
  • Üben der Steigerung der Selbstregulation und Aufbau der eigenen Widerstandskraft
  • Basis des Trainings ist das Feststellen der eigenen Resilienzfähigkeit
  • Durch vertiefende persönliche Gespräche werden Hilfestellungen zur Steigerung der eigenen Resilienzfähigkeit gegeben
  • Erlernen von Resilienzmethoden für die Steigerung der Lebensqualität
  • Moderne Methoden der Neuroführung, des Mental-Management sowie Stimmungsmanagement werden vermittelt und verhelfen so zu einer gesteigerten persönlichen Resilienzfähigkeit

Durch die Ökonomisierung steigt der Druck in Gesundheitseinrichtungen und wirkt sich auf die Arbeitsqualität aus. Auch der steigende Fachkräftemangel führt zur Mehrbelastung von Mitarbeitern. Dies sind nur wenige Gründe dafür, dass Ärzte Doppel-Schichten inklusive mehrstündigen Operationen leisten müssen, Pflegepersonal keine Zeit mehr für die ausreichende Betreuung der Patienten hat und Mitarbeiter durch extreme Mehraufgaben den Anforderungen nicht Stand halten können. Eine Studie der K.O.M. GmbH zum Thema „Möglichkeiten und Chancen von resilientorientiertem Führen als Organisationsstrategie“ hat gezeigt, dass Resilienz besonders in Gesundheitseinrichtungen noch zu wenig Beachtung findet. Dank 25 Jahren Ausbildungserfahrung von Herrn Neun wurde ein Training entwickelt, das sich genau mit dieser Thematik befasst und auf Basis psychologischer Erkenntnisse sowie eingetragener Methoden Ihnen als Führungskraft, Arzt oder Pflegekraft im Gesundheitswesen vermittelt, wie Sie Steigerung der Lebensqualität mehr in den Mittelpunkt stellen können.

 
Termin:

  • 05. Oktober 2017, 10.30 – 18.30 Uhr, München

 
Seminarpreis p.P.:

  • Für Mitglieder des MM-Verbands: 380 Euro
  • Für alle übrigen Teilnehmer: 420 Euro

jeweils einschl. Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.
Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Seminartermin.

 


Anmeldung zum Seminar:
Resilienztraining als präventive Burnout-Vorsorge
– Stärken Sie sich im Arbeitsalltag!

Name (Pflichtfeld):

Anmeldung:
privatberuflich

Firma (falls Anmeldung beruflich):

Adresse (falls beruflich, bitte Firmenanschrift):

Telefon:

Mitglied im Medizin-Management-Verband (Pflichtfeld):
janein

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Please leave this field empty.

Fragen und Hinweise:

Hiermit erkläre ich, die Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Website gelesen zu haben.


 
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der PEG – DIE AKADEMIE


Veranstalter:
P.E.G. Serviceges. mbH
Kreillerstr. 24
81673 München